Das Wichtigste in Kürze

  • 13,5 Stunden On-Demand-Inhalte
  • ein Fachartikel
  • ausschließlich englischsprachig
  • kein Vorwissen benötigt

Vorteile

  • lebenslanger Zugriff auf alle Inhalte
  • Zertifikat nach Abschluss
  • viele praktische Übungen

Nachteile

  • nicht jeder PC eignet sich für die Absolvierung

»Complete Ethical Hacking & Cyber Security Masterclass Course« ist ein englischsprachiges Angebot zum Erlernen von Ethical Hacking und wichtigen Aspekten der Cyber Security. Teilnehmer sollen die aktuellen alltäglich angewendeten Methoden und Möglichkeiten von Hackern erlernen, um diese dann im positiven Sinne selbst einzusetzen. Der Online-Kurs richtet sich an Einsteiger ohne Vorerfahrung in den gelehrten Bereichen. Wichtig ist nur, dass grundlegende PC-Skills vorhanden sind. Der Onlinekurs kann in 13,5 Stunden absolviert werden. Zur Präsentation der Inhalte werden On-Demand-Videos genutzt. Teilnehmer haben außerdem Zugriff auf verschiedene downloadbare Materialien. Nach der erfolgreichen Absolvierung erhalten Teilnehmer ein Zertifikat. Die Inhalte lassen sich jederzeit absolvieren und unterliegen keinen zeitlichen Rahmenbedingungen.

Zielgruppe

»Complete Ethical Hacking & Cyber Security Masterclass Course« richtet sich an alle Personen, die ein Interesse daran haben, sich im Bereich der Cyber Security Wissen anzueignen. Die Inhalte richten sich vor allem an Personen ohne oder mit nur wenig Vorerfahrung in den Bereichen des Hackings und der Internetsicherheit. Teilnehmer müssen der englischen Sprache fähig sein, da es kein deutsches Angebot für diesen Online-Kurs gibt.

Ziele

Der Online-Kurs möchte Teilnehmer von Beginnern zu echten Routiniers im Bereich der Cyber-Sicherheit ausbilden. Mit aktuellen Strategien und gängigen Hacking-Angriffen sollen Teilnehmer einen Einblick in die Möglichkeiten von Cyberkriminellen erhalten. Durch das Verständnis der Gegenseite sind Teilnehmer nach Beendigung des Online-Kurses dazu in der Lage, ethisches Hacking selbstständig in der Praxis anzuwenden.

Zertifizierung

Sobald die Inhalte von »Complete Ethical Hacking & Cyber Security Masterclass Course« einmalig erfolgreich absolviert wurden, können Teilnehmer direkt im Anschluss ein Zertifikat auf der Website von Udemy herunterladen. Der Kurs gilt als erfolgreich beendet, wenn jeder Inhalt zumindest einmal vollständig absolviert wurde.

Inhalte

»Complete Ethical Hacking & Cyber Security Masterclass Course« arbeitet viel mit praktischen Übungen, um Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, das Gelernte umgehend selbst anzuwenden. Der Online-Kurs besteht aus 16 Abschnitten mit insgesamt 85 verschiedenen Lektionen.

Direkt im ersten Abschnitt wird gemeinsam mit den Dozenten eine virtuelle Umgebung eingerichtet, in der alle praktischen Aufgaben des Online-Kurses durchgeführt werden. Danach folgt eine generelle Schulung in Linux. Teilnehmer verstehen die Funktionsweise und lernen die gängigsten Befehle.

In Abschnitt 3 wird das Sammeln von Informationen und das Hinterlassen des digitalen Fußabdruckes thematisiert. Teilnehmer lernen, wie Hacker dadurch Zugriff auf System erlangen und welche Methoden genutzt werden, um Zugriff auf persönliche Informationen im Internet zu erlangen.

Danach erfahren Kursbesucher, wie man einer Firewall ausweicht und welche Maßnahmen es für eine möglichst sichere Firewall bedarf.

Abschnitt 6 zeigt, welche Suchmaschinen bei der Analyse von potenziell schwachen Systemen hilfreich sind und wie eigene Geräte vor dem Auffinden in diesen Suchmaschinen geschützt werden können.
In den folgenden zwei Abschnitten lernen Teilnehmer verschiedenste Möglichkeiten, um ein WiFi-Netzwerk zu hacken.

Das Knacken einer WPA-Verschlüsselung und die Möglichkeiten von Evil Twin Attack sind Hauptthema in diesem Kursteil. Danach wird in »Complete Ethical Hacking & Cyber Security Masterclass Course« präsentiert, wie Daten gestohlen und gesamte Maschinen gehackt werden können.

Abschnitt 10 lehrt den Teilnehmern dann den Einstieg in das Coding mit Python. In einem kleinen Praxisprojekt wird ein eigener Fake-Server geschrieben.

Die nächsten zwei Abschnitte präsentieren weitere gängige Methoden, um Informationen von Privatpersonen und Unternehmen zu stehlen. Hierbei werden die Möglichkeiten von Bruteforcers, Packet Sniffers und Penetration Testing vorgestellt.

Zwei weitere Praxisabschnitte lehren das Programmieren eines Bruteforcers in Python und das Erstellen von Malware mit der Programmiersprache C.

Zum Abschluss werden Möglichkeiten präsentiert, um Social-Media-Accounts zu hacken.
Der Online-Kurs weist speziell darauf hin, dass die präsentierten Methoden ausschließlich dem Ethical Hacking dienen. Die Inhalte werden nicht gelehrt, um Schaden anzurichten oder Cyberkriminelle auszubilden.

Dozent/-en

Der Online-Kurs wird von zwei Dozenten geleitet. Joe Parys und Aleksa Tamburkovski arbeiten als Duo, um mit ihren jeweiligen Kenntnissen einen Mehrwert für die Teilnehmer bieten zu können. Während Joe Parys erfolgreich Online-Kurse erstellt, ist Aleksa Tamburkovski spezialisiert auf Ethical Hacking.

Kosten und Bezahlung

Die Teilnahme an »Complete Ethical Hacking & Cyber Security Masterclass Course« kostet 84,99 Euro (inkl. MwSt.) pro Person. Eine Bezahlung muss vorab und vollständig erfolgen, um die Kursinhalte freizuschalten. Teilnehmer müssen den fälligen Betrag direkt über die Plattform Udemy bezahlen. Hierfür werden Apple und Google Pay, Kreditkartenzahlung, Überweisung und PayPal angeboten.

Preis 84,99 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Apple Pay, Google Pay, Kreditkarte, PayPal, Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Damit alle Teilnehmer den Inhalten von »Complete Ethical Hacking & Cyber Security Masterclass Course« folgen und diesen aus technischer Sicht überhaupt absolvieren können, wurden vom Kursersteller einige Voraussetzungen definiert.

Fachliche Voraussetzungen

Teilnehmer müssen der englischen Sprache fähig sein, da der gesamte Kursinhalt in Englisch präsentiert wird. Zudem benötigt es einen routinierten Umgang mit dem PC. Direkte Vorkenntnisse zu den gelehrten Kursthemen werden nicht vorausgesetzt. Somit kann der Online-Kurs auch von Anfängern absolviert werden.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme wird ein PC mit mindestens vier Gigabyte freiem RAM vorausgesetzt. Zudem benötigen Kursbesucher eine stabile Internetverbindung und ein Headset oder Lautsprecher. Für das Hacken des WLANs wird ein WiFi-Adapter mit Monitor-Modus benötigt. Weitere Programme werden gemeinsam mit den Dozenten installiert.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

»Complete Ethical Hacking & Cyber Security Masterclass Course« bedient sich On-Demand-Videos, um das Wissen zu transferieren. Dazu gibt es einen Fachartikel, welcher Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. Das praktische Arbeiten unter Anleitung der Dozenten ist neben den Videos eine wichtige Methode der Wissensvermittlung im Online-Kurs.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Da der Online-Kurs nicht live veranstaltet wird, absolvieren die Teilnehmer diesen alleine. Deswegen besteht keine Möglichkeit zur Interaktion mit den Dozenten oder anderen Teilnehmern.

Kundenservice

Udemy bietet einen Kundenservice an, der bei allgemeinen Fragen und Problemen schriftlich kontaktiert werden kann. Hierfür steht ein Online-Formular zur Verfügung. Auch die Kontaktaufnahme via E-Mail ist problemlos möglich. Für kursspezifische Fragen kann eine private Nachricht an den Ersteller gesendet werden.

Fazit

»Complete Ethical Hacking & Cyber Security Masterclass Course« lehrt zahlreiche Möglichkeiten, welche Hacker in der Praxis nutzen, um Schaden anzurichten. Der Online-Kurs möchte mit den Inhalten ausschließlich Ethical Hacker unterstützten und distanziert sich von jeglicher kriminellen Absicht. Der Online-Kurs ermöglicht viele praktische Übungen, damit Teilnehmer das Wissen selbstständig in der Praxis anwenden können. Die Inhalte können individuell abgerufen und auch nach dem Abschluss beliebig oft wiederholt werden. Wurde der Kurs einmal vollständig absolviert, steht ein Zertifikat zum Download bereit.