Das Wichtigste in Kürze

  • Für Anfänger und Fortgeschrittene, die Englisch lernen oder ihr Wissen verbessern wollen.
  • Teilzeitkurs von Montag bis Freitag mit jeweils 90 Minuten Online-Sprachunterricht.
  • Muttersprachler geleitete Lerngruppen von 4 bis 12 Teilnehmern.
  • Kursdauer ist von einer bis 52 Wochen buchbar.

Vorteile

  • Direkte Interaktion mit Dozent
  • Muttersprachliche Lehrer
  • Teilnehmer aus unterschiedlichen Ländern
  • Wahl zwischen britischem und amerikanischem Englisch möglich

Nachteile

  • Fixe Kurszeiten
  • Qualität und Lerntempo abhängig von der Lehrkraft

Sprachcaffe ist nicht nur einer der führenden Veranstalter von Sprachreisen und Auslandsaufenthalten, sondern bietet auch Online-Sprachkurse für Schüler und Erwachsene an.

Hier wird der Standardkurs Englisch beschrieben, der sich als Teilzeitkurs von Montag bis Freitag mit jeweils 90 Minuten Online-Sprachunterricht absolvieren lässt. In festen, von Muttersprachlern geleiteten Lerngruppen von 4 bis 12 Teilnehmern können Interessenten, von absoluten Anfängern bis Fortgeschrittene, ihre Englischkenntnisse verbessern. Die Kursdauer ist von einer bis 52 Wochen buchbar.

Der Standardkurs Englisch kann zudem auch am Abend oder am Wochenende absolviert werden, mit entsprechend anderen Laufzeiten.

Zielgruppe

Der Standardkurs Englisch von Sprachcaffe ist für alle Niveaustufen buchbar, vom absoluten Anfänger über Sprecher mit soliden Englischkenntnissen bis zu Fortgeschrittenen mit sehr gutem Sprachniveau. Bei der Einteilung der verschiedenen Sprachstufen, von A1 bis C2, richtet sich Sprachcaffe nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

Interessenten können durch den Standardkurs (Teilzeit) an fünf Nachmittagen in der Woche für jeweils 90 Minuten ihr Englisch trainieren und ihr Sprachniveau verbessern. Sie lernen in Kleingruppen mit maximal 12 Teilnehmern, die aus unterschiedlichen Ländern stammen können, und werden dabei von einer muttersprachlichen Lehrkraft angeleitet.

Da die Unterrichtseinheiten des Englischkurses komplett online über die Plattform Cisco erfolgen, können sie bequem von zu Hause aus absolviert werden. Der Teilzeitkurs ist somit besonders für diejenigen interessant, die sich ohne zusätzlichen Zeitaufwand zum Beispiel auf einen Auslandsaufenthalt oder eine Sprachprüfung vorbereiten wollen. Er richtet sich aber auch an Schüler, die ihre Englischkenntnisse verbessern möchten und eine Alternative zum klassischen Nachhilfeunterricht suchen.

Ziele

Die Teilnehmer des Englisch-Standardkurses bauen durch den Online-Unterricht ihre Englischkenntnisse und Sprachfertigkeiten aus, sie erweitern ihren Wortschatz, erlernen grammatische Strukturen, trainieren Hörverstehen und Sprechen. Die Kursleiter gestalten den Sprachkurs unterhaltsam und kommunikativ, damit die Freude am Lernen und der Austausch unter den Kursteilnehmern aus verschiedensten Ländern im Vordergrund stehen. Dabei reagieren sie auch flexibel auf die inhaltlichen Wünsche der Lernenden.

Da die Lehrkräfte Muttersprachler sind und die Interessenten wählen können, ob sie britisches oder amerikanisches Englisch lernen möchten, kommen sie von Anfang an in Kontakt mit dem authentischen Sprachgebrauch ihrer Wunschsprache inklusive typischen Redewendungen und umgangssprachlichen Äußerungen, die eine Sprache lebendig machen.

Zertifizierung

Die Teilnehmer erhalten am Kursende ein Sprachcaffe-Teilnahmezertifikat.

Inhalte

Der Standardkurs Englisch als Teilzeitkurs findet werktags an allen fünf Nachmittagen statt. In den 90 Minuten Online-Unterricht (zwei aufeinanderfolgende Unterrichtseinheiten von jeweils 45 Minuten) erlernen die Teilnehmer neuen Wortschatz, grammatische Aspekte und trainieren vor allem Hörverstehen und Sprechen, um interaktiv mit der/dem Lehrer/-in und der Lerngruppe auf Englisch zu kommunizieren und das Erlernte direkt anzuwenden.

Die Lernenden erfahren von ihrer muttersprachlichen Lehrkraft zudem etwas über die Kultur und Lebensweise in Großbritannien bzw. den USA.

Dozent/-en

Der Online-Englischkurs wird von muttersprachlichen Englischlehrern geleitet.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für den Standard-Englischkurs, der als Teilzeitkurs (5x pro Woche jeweils 90 Minuten Online-Unterricht) stattfindet, werden monatlich bezahlt. Soll der Kurs abends oder am Wochenende absolviert werden, können die Preise variieren. Gebucht wird über den Sprachcaffe-Onlineshop, gezahlt wird per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder Rechnung.

Preis 80,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Sofortüberweisung
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Um erfolgreich am Standardkurs Englisch teilnehmen zu können, muss man folgende Voraussetzungen erfüllen.

Fachliche Voraussetzungen

Wer bereits über Englischkenntnisse verfügt, nimmt vor Kursbeginn an einem Online-Einstufungstest teil, damit das eigene Sprachniveau festgestellt und die passende Lerngruppe gefunden werden kann. Absolute Sprachanfänger müssen diesen Test nicht absolvieren.

Technische Voraussetzungen

Da der Sprachunterricht in Online-Sitzungen über die Software Cisco erteilt wird, benötigt man einen PC, einen Laptop oder ein Tablet bzw. Smartphone mit stabilem Internetzugang sowie ein Mikrofon und idealerweise eine Webcam. Wer keine Kamera besitzt bzw. nicht nutzen möchte, kann dennoch an den Video-Chats teilnehmen.

Es ist jederzeit möglich, die Endgeräte zu wechseln, da man über jeden normalen Browser Zugang zu den Unterrichtssitzungen hat. Man kann sich außerdem kostenlos per Telefon in den Chat einwählen.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Online-Englischkurs wird komplett im virtuellen Sprachcaffe-Klassenzimmer im Rahmen von Video-Chats abgehalten. Die Online-Sitzungen finden von Montag bis Freitag nachmittags zu festgelegten Zeiten statt, z.B. von 16h00 bis 17h30. In diesem Zeitraum werden zwei Unterrichtseinheiten von jeweils 45 Minuten durchgeführt.

Die/Der Englischlehrer/-in leitet den Online-Sprachunterricht und trainiert mit der Lerngruppe Wortschatz und Grammatik, Hörverstehen und das freie Sprechen, sodass die Kursteilnehmer ihr Sprachniveau ausbauen und sicherer auf Englisch kommunizieren können. Auch kulturelle Aspekte und sprachliche Besonderheiten von Großbritannien bzw. den USA werden thematisiert. Dabei können die Lerner auch eigene Wünsche zu Lerninhalten und digitalen Lernmitteln äußern und den Sprachkurs nach ihren Bedürfnissen mitgestalten.

Die festen Lerngruppen bestehen aus 4 bis maximal 12 Teilnehmern. So lernt nicht nur die Lehrkraft die Stärken und Schwächen der einzelnen Lerner gut kennen und kann sie bedarfsgerecht fördern, die Teilnehmer werden auch untereinander vertraut. Das gemeinsame Lernen in einer festen Gemeinschaft kann anfängliche Sprechhemmungen abbauen und das freie Sprechen fördern. Durch den kommunikativen Austausch lernen die Kursteilnehmer auch voneinander.

Da in den Englischkursen von Sprachcaffe Lernende aus verschiedenen Ländern aufeinandertreffen, haben sie oftmals nur das Englische als gemeinsame Sprache, was zusätzlich zum Lernen und Anwenden des Gelernten motivieren kann.

Dies bedeutet auch, dass der Sprachunterricht komplett auf Englisch stattfindet. Dies bietet den Vorteil, dass die englische Sprache von Beginn an intensiv verwendet wird und auch Lerner auf Anfängerniveau sich schneller an den Gebrauch der Fremdsprache gewöhnen.

Format Live-Webinar
Videos Nein
Audio Nein
Handout Nein
Zugangsdauer begrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Da der Englischkurs von Sprachcaffe komplett online im Rahmen von Video-Chats durchgeführt wird, treten die Teilnehmer in direkten Kontakt zu ihrer/-m Lehrer/-in und den anderen Lernenden. Es entsteht somit ein virtuelles Klassenzimmer, in dem man miteinander lernen und kommunizieren, Fragen stellen, Feedback erhalten und neue Lerninhalte sofort kommunikativ einüben kann. Die Kursleiter gestalten den Englischunterricht offen und kommunikativ, sodass die Lerner eigene Wünsche einbringen können und sich untereinander austauschen. So lernt man nicht nur die englische Sprache besser kennen, sondern auch Menschen aus aller Welt.- Förderung des Austausches unter den internationalen Teilnehmern:

Gleichgesinnte aus aller Welt treffen.

Kundenservice

Auf der Website von Sprachcaffe findet man Kontaktinformationen, um sich per Mail oder telefonisch individuell beraten zu lassen. Man kann sich zudem über ein Kontaktformular unverbindliche Angebote anzeigen lassen.

Fazit

Wer die englische Sprache komplett von Anfang an lernen oder seine vorhandenen Sprachkenntnisse ausbauen möchte, um sich z.B. auf eine Sprachprüfung oder einen Auslandsaufenthalt vorzubereiten, findet im Angebot von Sprachcaffe Standardkurse für alle Niveaustufen. Sie bieten den Interessenten nicht nur Unterricht durch muttersprachliche Lehrkräfte, sondern auch Einblicke in sowohl sprachliche als auch kulturelle Merkmale des gewünschten Sprachraums (wahlweise britisches und amerikanisches Englisch) sowie kommunikative Anwendung in einer festen, internationalen Lerngruppe. Wer gerne in Gemeinschaft lernt und neue Bekanntschaften schließt, dafür aber nicht unbedingt die eigenen vier Wände verlassen möchte, kann bei Sprachcaffe eine motivierende digitale Lerngruppe finden.

Der Teilzeitkurs ist mit 5x 90 Minuten Online-Unterricht in der Woche recht zeitintensiv und aufgrund der festgelegten Zeiten am Nachmittag eher für Schüler und nur bedingt für Berufstätige und Studenten geeignet, die um 16 Uhr noch keine Freizeit haben. Da der Standardkurs aber auch für wochenweise für einen kurzen Zeitraum buchbar ist, wäre er auch im Urlaub durchführbar. Ansonsten wird er auch zu späteren Zeiten und anderen Laufzeiten als sog. Nachmittagskurs angeboten.

Der Teilzeitkurs ist geeignet für alle, die ihre Englischkenntnisse intensiv und kommunikativ in einer internationalen Lerngruppe verbessern möchten und sich für die Dauer von mindestens einer Arbeitswoche die Zeit für den täglichen Online-Unterricht nehmen können.