Das Wichtigste in Kürze

  • fünfstündiger Onlinekurs
  • englischsprachige Inhalte
  • sieben Tage kostenlos
  • On-Demand-Präsentation

Vorteile

  • mit Abschlusszertifikat
  • keine zeitlichen Vorgaben
  • inklusive praktischer Aufgaben
  • Vorab-Informationen über den Dozenten

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

»Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« wird in englischer Sprache und mit einer zeitlichen Dauer von etwa fünf Stunden dargestellt. Über die Inhalte sollen Teilnehmer lernen, wie Daten für die geografische Kartierung sowie verschiedene Prognosen genutzt werden können. Hierfür soll der Umgang mit der Software von SAS und verschiedenen Tools erlernt werden. Die Inhalte sprechen Personen an, die sich mit der Kartierung befassen. Im Onlinekurs werden Multimedia-Tools und Praxisübungen zur Wissensvermittlung eingesetzt. Nach der Absolvierung wird ein Abschlusszertifikat zur Verfügung gestellt. Teilnehmer können ihr Bearbeitungstempo individuell wählen.

Zielgruppe

Die Zielgruppe von »Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« sind vor allem Geografen, die für die Erstellung von Karten mit Daten arbeiten. Angesprochen werden aber unter anderem auch Personen, für welche Daten im Bereich der Geografie von Bedeutung sind.

Ziele

Am Ende von »Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« sollen Teilnehmer dazu in der Lage sein, die Software von SAS zu nutzen, um mit Daten effizient arbeiten zu können. Es sollen Tools wie Data Studio und Visual Analytics genutzt werden können, um Geokarten und Prognosen zu erstellen.

Zertifizierung

»Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Teilnehmer müssen hierfür nicht an einer Abschlussprüfung teilnehmen, sondern einfach den gesamten Onlinekurs absolvieren. Das Zertifikat wird dann automatisch aktiviert und kann im Account bei Coursera gefunden werden. Es kann heruntergeladen und digital genutzt werden. Teilnehmer können die Zertifizierung beispielsweise bei ihrem Account bei LinkedIn oder einer Signatur einbinden.

Inhalte

»Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« steht nur in englischer Sprache zur Verfügung und lässt sich durch keine deutschen Untertitel ergänzen. Der Onlinekurs ist im On-Demand-Format aufgebaut. Dies bedeutet, dass Teilnehmer umgehend nach der Anmeldung alle Inhalte nutzen können. Zudem gibt es keine zeitlichen Vorgaben und theoretisch ist der Onlinekurs ohne Enddatum nutzbar. Teilnehmer müssen jedoch für die Bearbeitung eine monatliche Gebühr bis zum Abschluss entrichten. Die Inhalte des Onlinekurses sind theoretischer und praktischer Natur und ermöglichen zum Teil das aktive Mitarbeiten durch Teilnehmer. Um einen Überblick zu schaffen, wurde ein detaillierter Lehrplan installiert. Dieser informiert über die Themen und die eingesetzten Materialien. Der Inhalt kann nach der Anmeldung für sieben Tage kostenfrei genutzt und somit kennengelernt werden. Der Onlinekurs setzt sich insgesamt aus vier Modulen zusammen.

Modul 1 bietet eine Einführung in den Onlinekurs und befasst sich mit ersten fortgeschrittenen Themen. Das Geschäftsszenario, auf dem der Inhalt basiert, wird vorgestellt und die Daten in SAS Viya aufgerufen.

Modul 2 befasst sich mit der automatisierten Erklärung. Teilnehmer erfahren hierbei, was die automatisierte Erklärung ist und wie sie in Visual Analytics genutzt werden kann.

In Modul 3 wird die Umstrukturierung von Daten für die geografische Kartierung thematisiert. Hierfür werden SAS Data Studios vorgestellt und die wichtigsten geografischen Datenelemente besprochen. Teilnehmer lernen, wichtige Geografie-Diagramme zu erstellen und geografische Datenquellen zu analysieren.

Modul 4 greift die Umstrukturierung von Daten für Prognosen auf. Die Möglichkeiten von Visual Analytics werden präsentiert und Teilnehmer lernen, wie eigene Datenquellen erstellen und Daten transponiert werden können.

Dozent/-en

Die Leitung von »Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« obliegt Nicole Ball. Die Dozentin lehrt diverse Inhalte auf Coursera und ihre Onlinekurse wurden knapp 30.000-mal besucht. Nicole Ball ist beim Unternehmen SAS tätig und beschäftigt sich mit der Beratung von Neukunden und deren Einführung in die Software. SAS selbst stellt den Onlinekurs zur Verfügung.

Kosten und Bezahlung

Die Teilnahme an »Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« kostet monatlich 79 Euro (inkl. MwSt.). Wie hoch die Gesamtkosten ausfallen, ist gekoppelt an die Absolvierungsdauer des Onlinekurses. Mindestens wird hierbei eine Monatsgebühr fällig, auch wenn der Onlinekurs an einem Tag abgeschlossen wird. Teilnehmer können die Gebühr per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Der Onlinekurs bietet eine siebentägige kostenfreie Testphase an. Hierbei ist es möglich, alle Inhalte ohne Bindung kennenzulernen. Zudem kann von Coursera finanzielle Unterstützung ermöglicht werden.

Preis 79,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Um »Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« verstehen und vollständig absolvieren zu können, müssen Teilnehmer bestimmte Kriterien erfüllen.

Fachliche Voraussetzungen

Teilnehmer müssen bereits mit den Grundlagen der digitalen Datenverarbeitung vertraut sein. Zudem ist es notwendig, dass ein englisches Sprachverständnis vorhanden ist.

Technische Voraussetzungen

Die Bearbeitung des Onlinekurses ist zum Teil nur per PC oder Laptop möglich. Es wird eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt. Teilnehmer müssen auch ein Headset oder einen Lautsprecher zur Verfügung stellen.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

In »Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« kommen verschiedene Multimedia-Tools zum Einsatz, die zur Wissensvermittlung beitragen. Am häufigsten werden hierbei Videos und digitale Lektüren genutzt, die den theoretischen Inhalt vermitteln. Teilnehmer haben auch Zugriff auf SAS Learning, um direkt in der Software üben zu können. Der Onlinekurs enthält Lernfragen, welche die Möglichkeit bieten, den eigenen Wissensstand zu überprüfen.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Teilnehmer können während der Absolvierung von »Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« nicht mit dem Dozenten in Kontakt treten. Durch das On-Demand-Format besteht zu keiner Zeit eine direkte Verbindung. Für den Austausch mit anderen Lernenden kann die Lerncommunity von Coursera genutzt werden.

Kundenservice

Für die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice wurde ein Web-Formular installiert. Mitglieder von Coursera haben zudem Zugriff auf einen Live-Chat. In einem Helping-Center finden sich zudem beantwortete FAQs.

Fazit

»Using Data for Geographic Mapping and Forecasting in SAS Visual Analytics« ist ein fünstündiger Onlinekurs, der ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung steht. Die Inhalte vermitteln Theorie und Praxis und können von Teilnehmer ohne zeitliche Vorgabe bearbeitet werden. Zu Beginn steht eine kostenfreie Testphase von sieben Tagen zur Verfügung. Der Austausch mit anderen Teilnehmern wird über die Lerncommunity ermöglicht. Zum Dozenten besteht keine Verbindung.