Das Wichtigste in Kürze

  • Selbstlernkurs
  • stetig wachsende Inhalte
  • logischer Aufbau der Inhalte
  • monatliches Meetup, Foren zum Austausch

Vorteile

  • für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet
  • Austausch mit Teilnehmern und Dozenten möglich
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in das Thema
  • praxisorientiert
  • 1:1 Umsetzung möglich

Nachteile

  • kein Paypal mehr

Die UPLOAD Academy: Content-Projekte erfolgreich planen und umsetzen ein stetig wachsender Selbstlernkurs. Als Zielgruppe werden Marketingverantwortliche, Start-ups, Gründer, Selbständige und werdende Content-Marketer angesprochen. Die Themen sind vielfältig und konzentriert auf das Kernthema Content aufgebaut. Das Ziel der Content Academy rund um Jan Tißler und Falk Hedemann ist es, Content-Marketing von A bis Z für jeden zu vermitteln, der sich mit Projekten beschäftigt, um sie effizienter und besser zu machen. UPLOAD verzichtet auf eine Zertifizierung und bietet ein lebenslanges Nutzungsrecht der Inhalte.

Zielgruppe

Einsteiger sowie Personen mit ersten Erfahrungen als auch Profis in dem Bereich Content-Marketing werden hier angesprochen.

Ziele

Das Ziel der Content-Academy vermittelt theoretisches und praktisches Wissen sowie hilfreiche Werkzeuge. Von Content-Strategie bis Content-Management und weitere geplante Themen geht es darum, Content-Marketing erfolgreicher und besser zu machen.

Zertifizierung

Eine Zertifizierung für den Kurs „Die UPLOAD Academy: Content-Projekte erfolgreich planen und umsetzen“ ist nicht vorgesehen. Dafür erhalten Teilnehmer aber ein lebenslanges Nutzungsrecht der Inhalte inkl. Laufender Aktualisierungen.

Inhalte

Die Inhalte der Content-Academy sind umfangreich und werden regelmäßig ergänzt sowie aktualisiert. Die Teilnehmer lernen Schritt für Schritt das strategische Content-Marketing anhand logisch aufgebauter Themen und Lektionen:

  • Was ist ein Content-Audit, wie wird es aufgebaut und bewertet
  • Welche Ziele und Funktionen hat Content
  • Welche Zielgruppe soll erreicht werden und wird diese tatsächlich getroffen
  • Basiswissen rund um die Erfolgsmessung
  • Themenfindung, Ideengenerierung für Content und ihre Bewertung
  • Wie funktioniert Redaktions-und Contentplanung richtig
  • Grundlagen des Briefings und die richtige Umsetzung
  • Worauf es bei relevantem Content und der Umsetzung ankommt
  • Erfolgsmessung mit KPIs richtig aufsetzen, auswerten und verstehen

Zusätzlich wird es Inhalte zu den Themen Content Strategie, -Planung, -Kreation, -Verbreitung und Workflows geben.

Die Inhalte werden in Video- und Audio-Lektionen angeboten. Zudem gibt es Übungen, Arbeitsblätter und Checklisten, ein monatliches Meetup sowie ein Forum für den gegenseitigen Austausch.

Dozent/-en

Die Content-Academy wird von den Content-Experten Falk Hedemann und Jan Tißler geleitet und umgesetzt. Beide sind mehrere Jahre als Journalisten und Berater bzw. Redaktionsleiter im Bereich Content-Marketing tätig.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für die Content-Academy sind jährlich zu begleichen. Sofern die Buchung nicht gekündigt wird, verlängert sie sich fortlaufend automatisch um ein weiteres Jahr. Das Paket beinhaltet den Zugang zur Academy, die Nutzung des UPLOAD-Magazins, das regelmäßig als Fachpublikation erscheint, sowie E-Books und monatliche Meetups. Für eine Buchung als Team – mit mehreren Zugängen – gilt ein ermäßigter Preis.

Die Bezahlung erfolgt via Rechnung, Kreditkarte oder Bankeinzug nach Rechnungsstellung.

Preis 399,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, Lastschrift, Rechnung
Zahlungsweise jährlich

Teilnahmevoraussetzungen

Für „Die UPLOAD Academy: Content-Projekte erfolgreich planen und umsetzen“ gibt es keine definierten akademischen oder beruflichen Teilnahmevoraussetzungen.

Fachliche Voraussetzungen

Es werden aber vorrangig Personen angesprochen, die im Marketing tätig sind und oder als Selbständige mit Content-Marketing zu tun haben. Grundbegriffe aus dem Bereich sollten insofern bekannt sein.

Technische Voraussetzungen

Um mit den Inhalten der Content-Academy arbeiten zu können, werden ein Laptop oder PC mit einem Internetanschluss benötigt sowie Lautsprecher oder ein Headset.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Die Inhalte werden in Form von Videos und Audios angeboten. Die Teilnehmer erhalten dazu noch Arbeitsblätter und Checklisten.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Es gibt ein monatliches Meetup, Foren zum Austausch mit den Dozenten und untereinander. Ab 2022 sind zudem noch Gruppenkurse und Teamkurse vorgesehen, in denen die Dozenten wöchentlich für Fragen und zu den Aufgaben zur Verfügung stehen.

Kundenservice

Beide Dozenten stehen für eine persönliche Kontaktaufnahme bereit.

Fazit

Die Inhalte der Content-Academy sind mit Videos, Audios, den Arbeitsmaterialien und Zugriff auf das Upload-Magazin und die E-Books flexibel gestaltet. Die Informationen auf der Website sind ausführlich. Zudem gibt es immer mindestens eine Lektion vorab zur Ansicht, damit Interessierte einen Eindruck von dem zur Verfügung gestellten Material erhalten. Da die Inhalte stetig ergänzt werden und auch persönliche Meetups stattfinden, in denen man Anregungen und Kritik äußern kann, hat jeder Teilnehmer auch Einfluss auf die Inhalte.