Das Wichtigste in Kürze

  • On-Demand-Format
  • circa 15 Stunden Wissensvermittlung
  • inklusive Abschlussprüfung
  • englische Sprache und deutsche Untertitel

Vorteile

  • Zertifikat
  • eigenes Lerntempo wählbar
  • praktische Übungen vorhanden
  • finanzielle Unterstützung möglich

Nachteile

  • nur wenige Informationen zur Abschlussprüfung

»C for Everyone: Programming Fundamentals« ist ein englischsprachiger Onlinekurs, der Teilnehmern den Einstieg in die Welt des Programmierens ermöglichen möchte. Durch das Erlernen der Sprache C sollen Grundlagen rund um das Programmieren vermittelt werden und die Basis-Funktionen der Sprache vermittelt werden. Die Inhalte zielen auf Anfänger ab und können auch von ohne Programmierkenntnisse absolviert werden. Der Onlinekurs hat eine Dauer von rund 15 Stunden. Präsentiert werden die Inhalte in Form von On-Demand-Videos. Nach dem Abschluss des Kurses wird ein Zertifikat von Coursera ausgestellt. Eine Bearbeitung ist zeitlich flexibel möglich und kann jederzeit starten.

Zielgruppe

Der Onlinekurs spricht Anfänger an, die bisher noch kein Vorwissen rund um das Programmieren haben. So können angehende Programmierer und Quereinsteiger erste Kenntnisse erwerben. Die Inhalte richten sich zudem an jene Personen, die bereits erste Berührungspunkte mit der Sprache C haben und ihr Wissen nun vertiefen möchten.

Ziele

Mit »C for Everyone: Programming Fundamentals« soll eine grundlegende Basis im Bereich des Programmierens geschaffen werden und die Programmiersprache C erlernt werden. Teilnehmer sollen Basis-Funktionen der Sprache erlernen und anschließend auch anwenden können. Das Erstellen von einfachen Codes und Programmen soll nach der Bearbeitung möglich sein.

Zertifizierung

Am Ende von »C for Everyone: Programming Fundamentals« erhalten Teilnehmer ein Zertifikat ausgestellt. Dieses stammt von der Plattform Coursera selbst und bestätigt die Bearbeitung der Inhalte. Um das Zertifikat zu erhalten, müssen alle Teile des Onlinekurses einmal vollständig bearbeitet und die Abschlussprüfung bestanden werden.

Inhalte

Im Onlinekurs werden Inhalte bezüglich der Grundlagen der Programmierung und der Basis-Funktionen der Sprache C vermittelt. Teilnehmer erwartet ein etwa 15-stündiger Einblick. Das Lerntempo kann flexibel gewählt werden. Die Bearbeitung lässt sich intensiv oder locker angehen und gibt weder Termine noch eine Deadline zur Bearbeitung vor. Die Inhalte werden hauptsächlich durch On-Demand-Videos vermittelt. Hier erhalten Teilnehmer einen audiovisuellen Einblick. Die Plattform Coursera empfiehlt eine Bearbeitungsdauer von sechs Wochen und teilt entsprechend dieser Zeitspanne die Inhalte in verschiedene Kapitel auf. Diese Empfehlung kann, muss jedoch nicht beachtet werden. Neben den theoretischen Inhalten arbeiten Teilnehmer auch in der Praxis. Hierbei wird das Programmieren eigenständig geübt. Auch Quizzen sind im Onlinekurs vorhanden und dienen dazu, dass Teilnehmer ihr Wissen selbstständig überprüfen können.

Teilnehmer erhalten eine Einführung, in welcher der Onlinekurs vorgestellt und die Geschichte der Sprache C beleuchtet wird. Teilnehmer lernen, wie ein Programm kompiliert und ausgeführt werden kann und erhalten einen Einblick in ein erstes Programm. Hierbei werden einfache Codes dargestellt. Zudem werden Zeichensätze und Token erklärt sowie die Funktion von Kommentaren, Stichwörtern und Identifikatoren beleuchtet. Teilnehmer sollen Elemente und Datentypen kennenlernen, um Programmieraktivitäten mit erster Komplexität durchführen zu können.

Danach erfolgt ein Einblick in den Steuerungsfluss sowie in die Nutzung von einfachen Funktionen. Hierfür werden iterative Anweisungen wie while und for thematisiert sowie ein Anweisungscode aufgeschlüsselt. Auch erweiterte Funktionen wie Arrays und Zeiger werden in »C for Everyone: Programming Fundamentals« besprochen.

Am Ende des Onlinekurses wartet eine Abschlussprüfung auf die Teilnehmer.

Dozent/-en

Der Dozent für »C for Everyone: Programming Fundamentals« ist Ira Pohl. Der Professor an der University of California, Santa Cruz, lehrt in der Regel verschiedenste Inhalte rund um die Informatik. Ira Pohl hat bereits mehrere Bücher zu verschiedenen Programmiersprachen verfasst.

Kosten und Bezahlung

»C for Everyone: Programming Fundamentals« wird im Zuge eines Abonnements bezahlt und kostet pro Monat 47 Euro (inkl. MwSt.). Zwar haben Teilnehmer keine vorgegebene Bearbeitungsfrist, je schneller der Onlinekurs absolviert wird, desto geringer fallen auch die Kosten aus. Für den Onlinekurs ist zudem die Beantragung von finanzieller Unterstützung durch Coursera möglich. Hierbei wird ein Online-Formular ausgefüllt, welches innerhalb von zwei Wochen geprüft wird. Bei einem positiven Antrag können die Kosten zum Teil oder sogar vollständig von der Plattform übernommen werden.

Preis 47,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Für eine erfolgreiche Bearbeitung von »C for Everyone: Programming Fundamentals« müssen Teilnehmer Voraussetzungen beachten, die von Coursera definiert wurden. Diese basieren ausschließlich auf dem technischen Gebiet.

Fachliche Voraussetzungen

Da der Onlinekurs auch von Anfängern bearbeitet werden kann, müssen keine fachlichen Voraussetzungen berücksichtigt werden. Erste Kenntnisse in C können jedoch von Vorteil sein.

Technische Voraussetzungen

Der Onlinekurs kann mit dem PC und zum Teil auch über Smartphone oder Tablet bearbeitet werden. Praktische Übungen und auch die Abschlussprüfung müssen per PC bearbeitet werden. Teilnehmer benötigten eine gute Internetverbindung und ein Headset oder Lautsprecher.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Das Wissen im Onlinekurs wird hauptsächlich per On-Demand-Videos vermittelt. Teilnehmer erhalten neben dem theoretischen Einblick auch die Möglichkeiten, um in der Praxis zu arbeiten. Hierfür werden verschiedene Übungen zur Verfügung gestellt. Durch Quizzen in »C for Everyone: Programming Fundamentals« wird zwischendurch der Wissensstand eigenständig überprüft. Am Ende des Onlinekurses wartet eine Abschlussprüfung auf die Teilnehmer.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Es besteht keine Möglichkeit, um eine aktive Kommunikation mit dem Dozenten herzustellen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Jedoch gibt es die Möglichkeit, die Community von Coursera zu nutzen und so mit anderen Kursbesuchern in Kontakt zu treten.

Kundenservice

Bei Fragen oder Problemen kann auf der Webseite von Coursera ein Online-Formular ausgefüllt werden, um den Kundenservice zu kontaktieren. Der Anbieter weist aber darauf hin, dass vorab der FAQ-Bereich besucht werden soll. Hier finden sich zahlreiche Hilfestellungen.

Fazit

Mit »C for Everyone: Programming Fundamentals« haben Teilnehmer die Möglichkeit, das Programmieren mit der Sprache C zu erlernen und eine fundierte Wissensbasis rund um die Grundlagen aufzubauen. Es erfolgt eine theoretische und praktische Wissensvermittlung, die im eigenen Lerntempo erfolgt. Der Onlinekurs inkludiert ein Zertifikat, für den eine Abschlussprüfung abgelegt werden muss. Teilnehmer können sich nicht aktiv mit dem Dozenten austauschen, aber die Community der Lernplattform nutzen.