Das Wichtigste in Kürze

  • On-Demand-Kurs
  • elf zusätzliche Materialien zum Download
  • dreieinhalb Stunden Videoinhalt
  • Preview-Möglichkeiten

Vorteile

  • praktische Übungen
  • Teilnahmebescheinigung
  • uneingeschränkter Zugriff
  • flexible Bearbeitung

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

»AWS IAM Grundlagen (Identity And Access Management)« möchte Teilnehmern die Grundlagen von IAM beibringen und Anwendungsmöglichkeiten lehren. Zudem sollen IAM Entwurfsmuster sowie die AWS Organization vorgestellt werden. Der Onlinekurs richtet sich an Personen, die bereits ein Grundverständnis für IT und Softwareentwicklung mitbringen und vor allem in Bezug auf das JSON-Datenformat fit sind. Die Inhalte werden über On-Demand-Videos dargestellt und dauern insgesamt dreieinhalb Stunden. Teilnehmer erhalten für den Abschluss kein Zertifikat ausgestellt. Die Bearbeitung der Inhalte erfolgt zeitlich flexibel und ist an keine fixen Termine gebunden.

Zielgruppe

Mit dem Onlinekurs werden vor allem jene Personen angesprochen, die bereits Kenntnisse zu IT und Softwareentwicklung mitbringen. Die Inhalte richten zudem an alle Personen mit erster Erfahrung zur AWS Cloud. Vor allem Softwareentwickler, Solution-Architekten und DevOps-Experten können einen Mehrwert aus dem Kurs ziehen.

Ziele

»AWS IAM Grundlagen (Identity And Access Management)« möchte Wissen rund um das AWS Identity Management beibringen. So sollen Teilnehmer dazu befähigt werden, eigene Lösungen zu entwickeln. Auch das Umsetzen von bestimmten Mustern in die Praxis soll erlernt werden.

Zertifizierung

Der Onlinekurs stellt keine Zertifizierung nach dem Absolvieren der Inhalte bereit. Kursbesucher erhalten jedoch eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt, sobald alle Abschnitte einmal vollständig durchgearbeitet wurden. Die Bescheinigung wird von der Plattform Udemy zur Verfügung gestellt. Ein Download erfolgt im PDF-Format.

Inhalte

»AWS IAM Grundlagen (Identity And Access Management)« nutzt in erster Linie On-Demand-Inhalte zur Wissensvermittlung. Teilnehmer erwartet eine dreieinhalbstündige Kursdauer, in der die Grundlagen und ein etwas spezifischer Einblick rund um das Identity And Access Management von AWS erfolgt. Zum Einsatz kommen vor allem aufgezeichnete Videos, in denen der Dozent zu den Teilnehmern spricht. Hierbei kann auch der Bildschirm des Dozenten zu sehen sein, wenn Arbeitsschritte ausgeführt werden. Im Onlinekurs werden zudem elf zusätzliche Kursmaterialien zur Verfügung gestellt, die heruntergeladen werden können. Auch praktische Aufgaben sind enthalten. Die Aufteilung erfolgt in fünf Abschnitte und 21 Lektionen. Der gesamte Kursinhalt wird bereits in der Übersicht strukturiert dargestellt. Ausgewählte Abschnitte lassen sich bereits vor dem Kauf einsehen.

Kapitel 1 stellt die Einleitung in den Onlinekurs dar. Hierbei kommt es zu einer IAM-Vorstellung und einem ersten Quiz zum Einstieg.

Kapitel 2 beschäftigt sich mit den IAM-Benutzern und den entsprechenden Gruppen. Teilnehmer lernen, wie ein eigener Benutzer angelegt werden kann und wie die verschiedenen Benutzer in der Praxis aussehen. Auch Access Key und IAM Gruppen werden thematisiert.

Kapitel 3 thematisiert die Richtlinien in Bezug auf Identity And Access Management. Es erfolgt eine generelle Einführung und der Einblick zu Ressourcen, Principals und Actions.

Kapitel 4 lehrt, wie eine Assume Role angenommen werden kann. Außerdem werden Verbundzugänge mit Rollen und Cross-Account-Access thematisiert.

Kapitel 5 beendet »AWS IAM Grundlagen (Identity And Access Management)« mit einem Gesamtüberblick zu IAM. Die AWS-Organisation wird aufgenommen und bewährte Methoden präsentiert.

Dozent/-en

s
»AWS IAM Grundlagen (Identity And Access Management)« wird von Brian Choi geleitet. Der Solution Architect ist auch der Ersteller der Inhalte. Seit über 25 Jahren ist er im Bereich der Programmierung tätig und möchte seine Erfahrung in seinen vier Onlinekursen teilen.

Kosten und Bezahlung

Der Onlinekurs ist ein kostenpflichtiger Inhalt und kann erst nach dem Kauf genutzt werden. Die Kosten belaufen sich auf 49,99 Euro (inkl. MwSt.). Bei der Bezahlung können Teilnehmer folgende Transaktionsmethoden nutzen:

  • Apple und Google Pay
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Udemy-Gutscheine nutzen.

»AWS IAM Grundlagen (Identity And Access Management)« ist mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet. Teilnehmer können bei Udemy zudem von regelmäßigen Rabattaktionen profitieren.

Preis 49,99 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Apple Pay, Google Pay, Kreditkarte, PayPal, Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme an »AWS IAM Grundlagen (Identity And Access Management)« werden einige Voraussetzungen definiert.

Fachliche Voraussetzungen

Es bedarf eines grundlegenden Verständnisses im IT-Bereich und zur Softwareentwicklung. Die Inhalte können somit nicht ohne Vorwissen bearbeitet werden. Auch ein Verständnis für das JSON-Datenformat wird vorausgesetzt.

Technische Voraussetzungen

Aufgrund der praktischen Übungen kann eine Durchführung nur über den PC erfolgen. Zusätzlich wird ein eigener AWS-Account benötigt. Teilnehmer brauchen einen guten Internetanschluss sowie Kopfhörer oder Lautsprecher.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

»AWS IAM Grundlagen (Identity And Access Management)« verwendet On-Demand-Videos zur Wissensvermittlung. Das Wissen wird durch theoretische und praktische Inhalte zur Verfügung gestellt. Zwischen den einzelnen Kapiteln kommen immer wieder Quizzen zum Einsatz, um den Wissensstand zu überprüfen. Auch Materialien zum Download werden eingesetzt.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Während der Bearbeitung des Onlinekurses besteht keine Möglichkeit, um mit dem Dozenten oder anderen Kursbesuchern in Kontakt zu treten. Teilnehmer arbeiten vollständig individuell, weswegen die Interaktion verwehrt bleibt.

Kundenservice

Udemy bietet Teilnehmern einen Bereich auf der Webseite, in dem gängige Fragen beantwortet werden. Auch Anleitungen können hier gefunden werden. Zusätzlich dazu kann ein Kontaktformular ausgefüllt werden.

Fazit

Bei »AWS IAM Grundlagen (Identity And Access Management)« handelt es sich um einen Onlinekurs im On-Demand-Format. Es werden theoretische und praktische Inhalte angeboten. Zusätzlich dazu werden Quizzen zur Wissensüberprüfung zur Verfügung gestellt. Käufer können eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen. Mit dem Erwerb des Onlinekurses kann dieser auf Lebenszeit eingesehen werden. Es besteht daher auch keine zeitliche Vorgabe, bis wann der Inhalt bearbeitet werden muss. Am Ende des Kurses steht eine Teilnahmebescheinigung der Plattform Udemy zum Download bereit. Interessenten können einzelne Kursabschnitte in einer Preview einsehen und so ein erstes Gefühl für die vermittelten Inhalte bekommen.