Das Wichtigste in Kürze

  • Kurs mit Online-Videos
  • Ca. 7 Stunden zum Abschluss
  • Ohne zeitliche Vorgaben
  • Teil einer Spezialisierung
  • Mit Coursera Zertifikat

Vorteile

  • Kurs mit online abrufbaren Video-Inhalten
  • Anbieter gibt keine Start- und Endzeiten vor
  • Teilnehmer lernen in ihrem eigenen Tempo
  • Kurs-Serie mit mehreren Teilen
  • Abschlusszertifikat als Qualifikationsnachweis

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Dieser Kurs greift das Thema AWS-Migration auf und behandelt den Migrationsprozess von AWS, der aus drei Phasen besteht: Bewertung, Mobilisierung und Modernisierung. Die Teilnehmer erlernen hierfür den Umgang mit verschiedenen AWS-Tools, -Funktionen und -Services. Der Kurs ist der dritte Teil der Spezialisierung »AWS Grundlagen«, die insgesamt vier Kurse umfasst.

Die Teilnehmer lernen bei diesem Kurs mit Videos, die online zum Abruf bereitgestellt werden. Zusätzlich enthält der Kurs auch Lektüren, Quizfragen und Beispiele, die die Inhalte der Videos ergänzen und zur Vertiefung des Wissens beitragen. Da der Kurs keine Start- und Endzeiten vorgibt, können die Teilnehmer jederzeit beginnen und sind flexibel bei der Absolvierung. Der Kurs wird mit einem Coursera Zertifikat abgeschlossen.

Zielgruppe

Der Kurs »AWS Fundamentals: Migrating to the Cloud« wurde für Teilnehmer konzipiert, die in die AWS-Migration einsteigen und die wichtigsten Informationen dazu erfahren möchten. Dieser Kurs richtet sich außerdem an alle Teilnehmer der Spezialisierung »AWS Grundlagen«, die insgesamt vier Teile enthält.

Ziele

Im Fokus des Kurses stehen das Thema Cloud-Migration und der Migrationsprozess von AWS. Die Teilnehmer erwerben alle notwendigen Fertigkeiten, um den Migrationsprozess in Unternehmen umzusetzen. Zusätzlich lernen die Teilnehmer die verschiedenen AWS-Tools, -Funktionen und -Services kennen.

Zertifizierung

Nach Abschluss aller Module erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das sie als Qualifikationsnachweis verwenden können. Das Zertifikat kann auch in das LinkedIn-Profil eingebunden werden, um hier über die erworbenen Qualifikationen zu informieren.

Inhalte

Der Lehrplan des Kurses sieht eine Bearbeitungszeit von vier Wochen vor und behandelt die folgenden Themen:

  • Woche 1 – Konzept der Migration:
    • Was ist Migration?
    • Warum migrieren?
    • Migration Grundlagen
    • Migrationsübersicht
  • Woche 2 – Bewertungsphase der Migration:
    • Was ist die Bewertung?
    • Migration Evaluator Deep Dive
    • Hilfreiche Tools
    • Migration Hub Deep Dive
    • Umsetzung in AWS-Services
    • Bewertungsüberprüfung
    • Zusätzliche Überlegungen zur Bewertung
  • Woche 3 – Mobilisierungsphase der Migration:
    • Was ist Mobilisierung?
    • Überlegungen zum Migrationsplan
    • AWS-Verwaltung und -Governance
    • Vorbereitungen für die Migration
    • Überprüfung mobilisieren
  • Woche 4 – Migrations- und Modernisierungsphase:
    • Was ist Migration und Modernisierung
    • Migration von Anwendungen und Servern
    • Datenbanken migrieren
    • Migration von Daten

Dozent/-en

Der Kurs und die gesamte Spezialisierung wurden von zwei Dozenten des Amazon Web Services erstellt. Die Dozenten des Kurses sind:
Seph Robinson, Cloud Technologist
Alex Galvin, AWS Experte

Kosten und Bezahlung

Die Kursgebühr für die Teilnahme an diesem Kurs liegt bei 39€ im Monat. Alternativ kann der Kurs auch im Rahmen der Mitgliedschaft Coursera Plus absolviert werden, für die 59€ im Monat anfallen. Mit Coursera Plus können die Teilnehmer an mehr als 7.000 Kursen teilnehmen und eine unbegrenzte Anzahl an Zertifikaten abschließen. Unabhängig von der gewählten Teilnahmevariante stehen für die Bezahlung die Zahlungsarten Kreditkarte und PayPal zur Verfügung.

Preis 39,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an diesem Kurs ist mit gewissen Anforderungen verbunden, die berücksichtigt werden müssen.

Fachliche Voraussetzungen

Der Kurs »AWS Fundamentals: Migrating to the Cloud« ist der dritte Teil einer AWS-Spezialisierung. Da die Kurse aufeinander aufbauen, empfiehlt es sich vorab die vorhergehenden Teile der Serie zu absolvieren und sich so das benötigte Grundwissen anzueignen.

Technische Voraussetzungen

Die Teilnahme des Kurses findet vollständig online statt und setzt daher einen PC oder ein Notebook mit Internetzugang voraus. Auf dem Computer muss zum Abruf der Videos außerdem eine aktuelle Version eines Browsers installiert sein. Zusätzlich muss darauf geachtet werden, dass der Ton in guter Qualität ausgegeben werden kann. Verwendet werden können hierfür entweder Lautsprecher oder Kopfhörer.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Die Teilnehmer lernen bei diesem Kurs mit Videos, die über das Internet abgerufen werden. Erweitert werden die Video-Inhalte durch Lektüren, Quizfragen und Beispiele. Der Anbieter gibt für diesen Kurs keine Start- und Endzeiten vor. Die Lernenden wählen das Lerntempo daher nach ihrem eigenen Bedarf.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Der Kurs vermittelt das Wissen über Videos, die von den Teilnehmern online abgerufen werden. Live-Online-Unterricht oder 1zu1-Sitzungen finden nicht statt. Die Möglichkeit zur Interaktion mit den Dozenten Seph Robinson und Alex Galvin besteht daher nicht. Die Lernenden können jedoch die Community von Coursera nutzen, um sich mit anderen Kursteilnehmern auszutauschen und sich bei Bedarf auch gegenseitig zu unterstützen.

Kundenservice

Coursera bietet für die Kursteilnehmer ein spezielles Help Center zur Verfügung, das zahlreiche Fragen rund um das Lernen über die Plattform beantwortet. Im FAQ-Bereich finden die Lernenden zum Beispiel Informationen zu den Kontoeinstellungen, die Abonnementoptionen, die Anmeldung, die Zertifikate und die Coursera-Richtlinien. Wenn die Teilnehmer hier nicht fündig werden, können sie den Kundenservice auch per E-Mail kontaktieren und ihr Anliegen in schriftlicher Form schildern.

Fazit

Der Kurs »AWS Fundamentals: Migrating to the Cloud« widmet sich der Cloud-Migration und behandelt den dreiphasigen AWS-Migrationsprozess. Die Teilnehmer erlernen zudem den Umgang mit AWS-Tools, -Funktionen und -Services. Absolviert wird der Kurs vollständig online. Start- und Endzeiten werden hierbei nicht vorgegeben, weshalb die Lernenden hier Flexibilität genießen und die Zeiten selbst bestimmen können.