Das Wichtigste in Kürze

  • drei Onlinekurse in einer Spezialisierung
  • 60 Stunden Kursumfang
  • On-Demand-Videos und Lektüren
  • Praxisprojekt für Zertifikate notwendig
  • in englischer Sprache

Vorteile

  • drei Abschlusszertifikate
  • Praxisübungen
  • kostenfreie Testphase

Nachteile

  • kaum Informationen rund um die Abschlussprüfung

Bei »Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« handelt es sich um eine Sammlung von drei Onlinekursen, die Teilnehmer lehren soll, wie objektorientierte Programme mit C++ entworfen werden können, welche Datenstrukturen für Ressourcen genutzt sinnvoll sind und was die Grundlagen der Objektdatenstrukturen sind. Die Inhalte sprechen Personen an, die bereits erste Programmiererfahrung vorweisen können. Die Spezifikation hat eine Dauer von etwa 60 Stunden und kann ohne zeitliche Bindung bearbeitet werden. Teilnehmer erhalten nach dem vollständigen Abschluss eines jeden Onlinekurses ein Zertifikat ausgestellt. Für die Wissensvermittlung werden in erster Linie On-Demand-Videos genutzt.

Zielgruppe

Die Spezialisierung richtet sich an Teilnehmer, die bereits erste Erfahrung im Bereich der Programmierung vorweisen können. Hierbei ist es wichtig, dass mit einer Sprache wie Python bereits ein eigenes Programm geschrieben wurde.

Ziele

Durch »Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« sollen Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Erstellung von objektorientierten Programmen mithilfe von C++ erhalten und unter anderem geeignete Datenstrukturen nutzen, um komplexe Probleme zu lösen. Teilnehmer sollen Laufzeit und Platzbedarf von Algorithmen analysieren können und Grundlagen rund um die Objektdatenstruktur erlernen.

Zertifizierung

Durch die Bearbeitung von »Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« erhalten Teilnehmer insgesamt drei Zertifikate ausgestellt. Diese werden bereitgestellt, nachdem ein abschließendes Praxisprojekt durchgeführt wurde. Die Zertifikate stammen allesamt von Coursera.

Inhalte

»Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« setzt sich insgesamt aus drei Onlinekursen zusammen und hat einen Umfang von etwa 60 Stunden. Teilnehmer arbeiten dabei zeitlich ohne Einschränkung und können die Inhalte im eigenen Lerntempo bearbeiten. Direkt nach der Anmeldung stehen die Inhalte zur Verfügung und mit der Bearbeitung kann umgehend begonnen werden. In der Spezialisierung wird sowohl theoretisches als auch praktisches Wissen vermittelt. In erster Linie kommen On-Demand-Videos zum Einsatz. Diese aufgezeichneten Videos vermitteln Ausführungen des Dozenten und ermöglichen ein audiovisuelles Lernen. Teilnehmer werden zudem mit Lektüre versorgt, welche zusätzliches Theoriewissen vermittelt. Neben den theoretischen Ausführungen werden auch Praxisübungen genutzt, um die Inhalte zu festigen. Zudem müssen Teilnehmer am Ende ein Abschlussprojekt ablegen, welches in weiterer Folge die Zertifikate freischaltet.

In Onlinekurs 1 lernen die Teilnehmer mit der Programmiersprache C++ umzugehen. Es erfolgt eine generelle Einführung und das Coden in C++ wird vermittelt. Auch die Entwicklungsumgebung zum Debuggen wird unter die Lupe genommen. Teilnehmer lernen, wie Klassen entwickelt werden können und sind am Ende in der Lage, ganzheitliche Softwarelösungen mit C++ zu programmieren.

In Onlinekurs 2 werden geordnete Datenstrukturen thematisiert. »Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« vermittelt Wissen rund um Strukturen zum effizienten Speichern und Abrufen von Daten. Neben geordneten Strukturen werden auch spezifische Strukturen vorgestellt, die unter anderem Arrays, Stacks und Heaps umfassen.

Onlinekurs 3 lehrt Wissen rund um Datenstrukturen im Bezug auf Algorithmen. Teilnehmer erfahren über Hash-Tabellen und Graphen. Auch Graph-Algorithmen und das Hashing selbst werden genauer betrachtet.

Dozent/-en

»Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« wird von Wade Fagen-Ulmschneider geleitet. Der Teaching Assistant Professer an der University of Illinois at Urbana-Champaign hat bereits zahlreiche Datenvisualisierungen mit Studenten umgesetzt und hat bereits über 10 Jahre Erfahrung als Dozent.

Kosten und Bezahlung

Die Spezialisierung kann über einen Zeitraum von sieben Tagen kostenfrei getestet werden. Teilnehmer müssen jedoch bereits bei der Anmeldung Zahlungsdaten zur Verfügung stellen. Genutzt werden können die Kreditkarte sowie PayPal. Nach der kostenfreien Testphase kommt es zu monatlichen Kosten in Höhe von 77 Euro (inkl. MwSt.). Da es sich um eine monatliche Beitragszahlung handelt, kann es für Teilnehmer von Vorteil sein, die Inhalte rasch durchzuarbeiten.

Preis 77,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Für eine Teilnahme an »Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« müssen bestimmte Voraussetzungen berücksichtigt werden. Diese Voraussetzungen sollen garantieren, dass Teilnehmer die Inhalte ohne Probleme abrufen können und das fachliche Verständnis garantiert werden kann.

Fachliche Voraussetzungen

Für die Spezialisierung müssen bereits fachliche Kompetenzen vorhanden sein. Teilnehmer müssen über grundlegendes Wissen im Bereich des Programmierens verfügen und zudem bereits mit einer Sprache wie Python in der Praxis gearbeitet haben.

Technische Voraussetzungen

Die Durchführung von »Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« erfolgt über einen PC oder Laptop. Alle Inhalte, die nicht praktischer Natur sind, können auch über einen PC oder Laptop bearbeitet werden. Die Inhalte können nur mit einer stabilen Internetverbindung abgerufen werden.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Wissenstransfer in »Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« erfolgt zum größten Teil per On-Demand-Videos. Hierbei handelt es sich um aufgezeichnete Videos, welche den Teilnehmern die Möglichkeit geben, den Ausführungen des Dozenten zu folgen. Lektüren ergänzen dabei die theoretische Wissensvermittlung. Teilnehmer arbeiten auch in der Praxis an Übungsbeispielen und müssen ein Praxisprojekt am Ende der Spezialisierung umsetzen. Die Inhalte werden in englischer Sprache ausgegeben und können mit deutschen Untertiteln abgerufen werden.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Interaktion mit dem Dozenten ist in »Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« nicht möglich. Teilnehmer erhalten Zugriff auf die Community von Coursera und können so mit anderen Lernenden der Plattform in Kontakt treten.

Kundenservice

Der Kundenservice ist über ein Online-Formular erreichbar. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Teilnehmer vorab den FAQ-Bereich besuchen sollen, um eine mögliche Lösung für ihr Problem oder eine Antwort auf ihre Rückfrage zu erhalten. Eine telefonische Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst ist nicht möglich.

Fazit

»Spezialisierung Accelerated Computer Science Fundamentals« enthält drei Onlinekurse, die in einem Umfang von etwa 60 Stunden bearbeitet werden. Teilnehmer erwarten On-Demand-Videos, Lektüren und praktische Beispiele zur Wissensfestigung. Dabei wird stets zeitlich ohne Vorgabe gearbeitet. Die Bezahlung erfolgt monatlich und startet nach einer siebentägigen Probephase. In der Spezialisierung werden nach der erfolgreichen Absolvierung einer Abschlussprüfung drei Zertifikate von Coursera zur Verfügung gestellt.