Das Wichtigste in Kürze

  • Live-Webinar
  • fünftägige Dauer
  • 40 Stunden Inhalt
  • Einsatz von Fördermöglichkeiten

Vorteile

  • Wissenspiloten-Zertifikat
  • Kommunikation mit dem Dozenten
  • Start- und Endzeiten nach Absprache änderbar

Nachteile

  • hohe technische Voraussetzungen

»WordPress Intensiv-Schulung für Administratoren« vermittelt Wissen rund um die Möglichkeiten zum Aufsetzen einer lokalen Entwicklungsumgebung wie XAMPP und eines Entwicklungsservers. Teilnehmer sollen einen effizienten und sicheren Umgang erlernen, um das Gelernte in der Praxis anwenden zu können. Das Webinar hat Personen mit entsprechendem Vorwissen zum Ziel und ist ein Angebot für fortgeschrittene Webdesigner, Webentwickler oder auch Online-Redakteure. Der Kurs wird an fünf Tagen präsentiert und hat eine Dauer von 40 Stunden. Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat bestätigt. Die Wissensvermittlung findet über den Dozenten und diversen Multimedia-Tools statt. Alle Inhalte sind zeitlich gebunden und können nur zu fixen Terminen eingesehen werden.

Zielgruppe

Das Webinar ist ein Angebot für Personen, die bereits entsprechende Vorkenntnisse in den Bereichen WordPress und Administration vorweisen können. Daher richtet sich »WordPress Intensiv-Schulung für Administratoren« in erster Linie an Webdesigner, Webentwickler, Online-Redakteure und all jene Personen, die bereits einen Bezug und ein Verständnis für die gelehrten Inhalte vorweisen können.

Ziele

Durch die Bearbeitung der Inhalte sollen Teilnehmer einen weiterführenden und tiefgreifenderen Einblick bekommen, wie eine lokale Entwicklungsumgebung mit XAMPP aufgesetzt werden kann. Auch das Aufsetzen eines Entwicklungsservers soll gelehrt werden. Durch das neue Wissen soll im Anschluss eine praktische Umsetzung der Inhalte im täglichen Arbeitsalltag möglich sein.

Zertifizierung

Für die erfolgreiche Bearbeitung von »WordPress Intensiv-Schulung für Administratoren« wird am Ende ein Wissenspiloten-Zertifikat ausgestellt. Dieses bescheinigt die erworbenen Kenntnisse und die Durchführung des Webinars. Teilnehmer müssen für den Erhalt keine Prüfung ablegen.

Inhalte

»WordPress Intensiv-Schulung für Administratoren« findet an fünf Tagen statt und inkludiert Inhalt im Umfang von 40 Stunden. Für die Bearbeitung wird somit eine ganze Woche von Montag bis Freitag genutzt. Die Präsentation erfolgt in acht Lerneinheiten mit je 45 Minuten pro Tag. Die Kurszeiten sind in der Regel von 09:30 bis 17:00 Uhr, können bei Bedarf aber auch entsprechend angepasst werden. Der Live-Inhalt kann nicht außerhalb der festgelegten Präsentationszeiten abgerufen und bearbeitet werden. Teilnehmer haben auch nach Ende des Webinars nicht die Möglichkeit, auf die Inhalte zuzugreifen. Die gesamten Themen können in der Detailbeschreibung auf der Webseite des Anbieters eingesehen werden. Es gibt jedoch keine Gliederung in Kapitel und es ist nicht ersichtlich, welche Inhalte an welchem Tag bearbeitet werden.

Der Einstieg in das Webinar erfolgt mit der Definition eines Content-Management-Systems und der Erklärung von WordPress. Zudem erhalten Teilnehmer eine Einführung in XAMPP, PhpMyAdmiin und MySQL. WordPress wird lokal installiert und das Dashboard gemeinsam besprochen.

In WordPress werden Beiträge und dynamische Inhalte genauer betrachtet. Auch Kategorien und Seiten werden thematisiert und der Unterschied zwischen einem Beitrag und einer Seite definiert. Teilnehmer lernen, wie Kommentare in WordPress verwaltet werden können und erhalten eine Einführung in die Mediathek. Im Anschluss darauf wird das korrekte Einbinden und Anpassen von Multimediainhalten gelehrt.

Außerdem werden die Seitennavigation und die Benutzerverwaltung inklusive der Festlegung von Rechten vorgestellt.

Ein wichtiger Abschnitt des Webinars sind Themes in WordPress. Teilnehmer erfahren, wie passende Themes ausgewählt, installiert und aktiviert werden können. Auch die regelmäßige Wartung wird besprochen. Es erfolgt zudem ein Exkurs zu ChildThemes und dem Customizer.
Weitere Inhalte des Webinars sind unter anderem:

  • PlugIns
  • Widgets
  • Datenschutzgrundverordnung – DSGVO
  • Rechtsicherheit im Netz
  • Impressumspflicht

Dozent/-en

Ein Dozent wird in der Übersicht zu »WordPress Intensiv-Schulung für Administratoren« nicht vorgestellt. Der Anbieter garantiert Teilnehmern jedoch den Einsatz von Lehrenden, die über Erfahrung im praktischen Bereich und auch der Wissensvermittlung verfügen.

Kosten und Bezahlung

Der Preis für eine Teilnahme am Webinar liegt bei 2.195,55 Euro (inkl. MwSt.). Die Buchung erfolgt bei Bedarf direkt über die Webseite der Wissenspiloten. Die Buchung ist auch ohne Kundenkonto beim Anbieter möglich und wird nach dem Ausfüllen eines Online-Formulars bestätigt. Die ausgestellte Rechnung kann dann per Überweisung beglichen werden. Teilnehmer haben die Möglichkeit, bis 14 Tage vor Beginn des Webinars kostenfrei zu stornieren.

Preis 2195,55 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Wer über eine Teilnahme an »WordPress Intensiv-Schulung für Administratoren« nachdenkt, muss im Vorfeld einige Voraussetzungen erfüllen.

Fachliche Voraussetzungen

Aus fachlicher Sicht braucht es Kenntnisse in den Bereichen WordPress und Administration im Internet. Auch das Grundwissen zu PHP und der Gestaltung und Veröffentlichung von Webseiten wird vorausgesetzt.

Technische Voraussetzungen

Die Teilnahme aus technischer Sicht kann nur über einen PC erfolgen. Eine gute Internetverbindung und die Nutzung eines Headsets samt Mikrofon sind ebenfalls vorausgesetzt. Auch eine Webcam und ein zweiter Bildschirm müssen vorhanden sein.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Die Wissensvermittlung in »WordPress Intensiv-Schulung für Administratoren« findet hauptsächlich durch den Dozenten statt. Dieser dient als Vortragender und Moderator von über Multimedia-Tools präsentierten Inhalten.

Format Live-Webinar
Videos Ja
Audio Ja
Handout Keine Angabe
Zugangsdauer Dauer des Kurses

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Die Live-Präsentation des Webinars ermöglicht den Austausch zwischen Teilnehmern und den Dozenten. So können jederzeit Fragen platziert und Probleme thematisiert werden.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Der Anbieter kann aufgrund diverser Zertifizierungen verschiedene Förderprogramme entgegennehmen. So lassen sich Bildungsschecks und der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr in Anspruch nehmen. Auch weitere Bildungsangebote einzelner Bundesländer können genutzt werden.

Kundenservice

Der Kundenservice der Wissenspiloten kann per E-Mail, Hotline oder Live-Chat erreicht werden. Der Support ist von Montag bis Freitag zwischen 08:30 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Fazit

»WordPress Intensiv-Schulung für Administratoren« bietet Fortgeschrittenen einen tiefen Einblick in das Aufsetzen einer Entwicklungsumgebung und das Einrichten von WordPress. Die interaktive Kommunikation mit dem Dozenten bietet sich an, um Fragen zu stellen. Die Kurstermine sind fix vorgegeben und eine flexible Bearbeitung kann nicht erfolgen. Teilnehmer müssen sowohl diverse fachliche als auch technische Voraussetzungen berücksichtigen, damit das Webinar bearbeitet werden kann.